Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hamburger Straße. 209-239
23843 Bad Oldesloe
Schleswig-Holstein
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 4531 8060
Fax: +49 4531 806338
  • Purus Innovation Award – nominiert Purus Innovation Award – nominiert

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Die Hako-Fleet-Management-Solutions

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die Hako-Fleet-Management-Solutions bieten Flottenbetreibern eine einfache und komfortable Möglichkeit, sich jederzeit über alle eingesetzten Maschinen detailliert zu informieren. Zu jeder einzelnen Maschine steht eine Vielzahl von Informationen über eine gesicherte Internet-Verbindung in Echtzeit zur Verfügung – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Die Aktualisierung und Sicherung aller Daten wird dabei von Hako automatisch durchgeführt – eine eigene, aufwändige Datenpflege ist damit nicht mehr notwendig.

Wer seinen Maschinenpark stets einsatzbereit haben will, muss viele Informationen im Blick haben. Wo ist der Standort der Maschine? Wann ist die nächste Inspektion fällig? Sind Probleme aufgetreten? Wann läuft die Finanzierung aus? Wer eine große Flotte an Reinigungsgeräten oder Maschinen für die Grundstückspflege oder Cityreinigung im Einsatz hat, und das auch noch in vielen verschiedenen Objekten, muss dafür viel Zeit aufwenden. Mit den Bausteinen der Hako-Fleet-Management-Solutions ist die effiziente Verwaltung eines umfangreichen Maschinenparks kein Problem:

Hako-Fleet-Recorder
Flottenmanagement mit Benutzeridentifikation
Der Hako-Fleet-Recorder unterstützt die Maschinenbetreiber bei der Planung, Wartung und Auswertung des Maschineneinsatzes. Die Betriebsdaten werden erfasst, übertragen und im Hako Web-Portal grafisch so aufbereitet, dass ein schneller und aktueller Überblick über den Einsatz und Zustand der Flotte über einen Web-Browser per PC oder Smartphone von jedem Ort aus und jederzeit möglich ist. Die gezielte Auswertung dieser Daten gibt Hinweise zur Optimierung des Maschineneinsatzes und bietet z.B. für Dienstleister eine lückenlose Arbeitsdokumentation als Leistungsnachweis gegenüber Kunden.

Gezielte Datenauswertung und optimierter Maschineneinsatz
Der Hako-Fleet-Recorder registriert unterschiedliche Benutzer über einen persönlichen, elektronischen Schlüssel. Das System erfasst und zeichnet zudem automatisch die Einsatzzeiten und andere Betriebszustände der Maschine auf. Der Maschinenbetreiber hat so die Möglichkeit, zu analysieren, wann welcher Benutzer die Maschine bedient hat, welche Arbeitswerkzeuge im Einsatz waren, an welchem Einsatzort sich die Maschine gerade befindet (über GPS) und noch vieles mehr. Per SMS oder E-Mail informiert das System, wenn die Maschine nicht an die Ladestation angeschlossen wurde und hilft so, die Einsatzfähigkeit sicher zu stellen. Automatisch versendete Fehlercodemeldungen dienen zur schnellen Analyse und Behebung möglicher Betriebsstörungen oder zur Planung von Wartungsarbeiten. In vielen Fällen führt der Einsatz des Hako-Fleet-Recorder aufgrund der Benutzeridentifikation und des damit einhergehenden, bewussten Umgangs mit der Maschine und der Verhinderung der unbefugten Benutzung auch zu einer deutlichen Reduzierung von Reparaturkosten und Stillstandzeiten.

QR-Code für Informationen und direkten Service-Webportal-Zugang
Hako-Maschinen werden mit einem QR-Code versehen ausgeliefert. Der Interessent oder Nutzer gelangt mit einem Smartphone oder Tablet-PC ohne Umwege in ein Menü mit zusätzlichen Informationen direkt zur „gescannten“ Maschine. Aus dieser mobilen Anwendung heraus können dann z.B.
bei Bedarf konkrete Serviceaufträge erteilt werden.
Zusätzlich können z.B. auch Prospekte, Anleitungen, Produkt- und Anwendungsfilme und mehr über diesen Weg angesteuert werden.

Hako-Fleet-Report
Maschinendaten bis ins Detail
Im Hako-Fleet-Report sind alle Daten zu den – Hako bekannten – Maschinen eines Kunden hinterlegt, sogar Fremdprodukte können berücksichtigt werden.
Neben den Maschinendaten sind auch die zugehörigen Vertragsdaten
sowie die Service- und Standorthistorie jederzeit verfügbar. Diese Daten werden von Hako kontinuierlich gepflegt – wenn also z.B. ein Hako-Techniker die Wartung an einer Maschine durchgeführt hat, wird automatisch im Portal registriert, welche Arbeiten durchgeführt wurden. Der Aufbau einer eigenen Datenbank zum Flottenmanagement ist damit nicht mehr erforderlich.